Wasserrettungsjugend

Was ist Jugend-Wasserrettungsdienst?
 

Der Jugend-Wasserrettungsdienst ist eine Einführung in die DLRG-Arbeit außerhalb des Schwimmbades.

Wasserrettungsdienst ist die Aufsicht am Wasser. Hier werden die Grundlagen erlernt, die später für den Katastrophenschutz etc. verwendet werden. 

Wir wollen auch in diesem Jahr mit dem Projekt fortfahren und hoffen weiterhin auf guten Erfolg.
 

Für wen kommt der Jugend-Wasserrettungsdienst in Frage

Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren (immer bezogen auf das Geburtsjahr). Über 16 Jahre ist eine reguläre Mitarbeit im Wasserrettungsdienst möglich.
 

Was kostet die Teilnahme am Jugend-Wasserrettungsdienst?

Für Euch entstehen keine Kosten. Wir werden nur eine kleine Beteiligung an den Kosten für die Verpflegung (ca. 5 € pro Wochenende) kassieren, um unsere Vereinskasse nicht übermäßig zu strapazieren.

 Was wollen wir an den Wochenenden machen?

Ø      Funkausbildung

Ø      Erste Hilfe-Ausbildung

Ø      Fahrten mit unserem Motorboot

Ø      Gemeinsames Zelten an der Station

Ø      Gemütliche Grillabende

Ø      und, und, und ...